Wettbewerb  |  Programm

Hier findest Du alle Filme, die wir für den Wettbewerb am Sonntag, den 28. Januar 2018 ausgewählt haben – jeweils sortiert nach unseren Wettbewerbskategorien. Außerdem gibt´s hier einen Ablaufplan, der die Programmpunkte des Wettbewerbs zusammenfasst.

Kategorie "Kurzfilme 14-18 Jahre"

„Think Twice" | Kurzfilm von Carolin Oelschlägel. Drei Teenager in einer Stadt, die mit raffinierten Tricks fremde Menschen bestehlen. Zunächst klappt alles hervorragend, doch in der Nacht werden sie von einem schrecklichen Albtraum attackiert...

 

„Turnip“ | Trickfilm von Philipp Christ. In diesem poetischen Trickfilm findet eine einsame Vogelscheuche einen unerwarteten Freund, der auf den ersten Blick so gar nicht zu ihr passen will – musikalisch untermalt mit einem knisternden Blues.

 

„Das Boot“ | Kurzfilm von Ivan Dubrovin. Drei Männer in einem Boot reden über eine Kooperation. Sie fangen an zu rudern und merken nicht, dass etwas falsch läuft. Nur ein Angler am Ufer sieht, dass sich das Boot im Kreis bewegt...

 

„Capture“ | Experimentalfilm von Ella Knorz. Der von Technik abhängige Mensch begegnet der nie stillstehenden Natur. Bei seinem Versuch, deren Schönheit festzuhalten, scheitert er – und gelangt schließlich zu einer wichtigen Erkenntnis.

 

„10 Seconds To Launch" | Experimentalfilm von Patrick Büchting. Achtung, es geht los! Haltet euch fest! Der Countdown läuft, die Rakete kann gleich starten! Nur noch 10, 9, 8, 7, 6... Hey, moment mal – was macht denn die Mikrowelle da im Bild?

 

„Traumbild“ | Kurzfilm von Christopher Kyas. Schon seit Jahrhunderten leben die Menschen an der Nordseeküste mit der Angst vor Sturmfluten. Durch den Klimawandel kann es nun in naher Zukunft zur Katastrophe kommen. Traum? Oder Realität?

 

„A Different Vacation“ | Kurzfilm von Ronja Roschger. In einer Mischung aus Spiel- und Trickfilm wird die Geschichte der kleinen Vita erzählt, die von einer großen Reise träumt. Fest entschlossen nimmt sie die Sache in die Hand und bricht auf...

 

„Stille“ | Kurzfilm von Felix Rausch. Der Film setzt sich auf sinnliche Weise mit dem Thema "Gehörlosigkeit" auseinander und zeigt auf, wie ein Implantat für Betroffene in unserer hektischen, lauten Welt gleichzeitig Fluch und Segen sein kann.

 

„Swimswam“ | Kurzfilm von Jonas Büttner & Sasha Schoder. Sportkurs im Schwimmbad – und die Schüler dürfen nicht ins Wasser. Sie tragen VR-Brillen, die ihnen das Schwimmen nur vorgaukeln. Aber am Ende bleibt es nicht bei einer Trockenübung...

 


Kategorie "Kurzfilme 19-27 Jahre"

„Theobald Topferson“ | Kurzfilm von Lars Smekal. Theobald Topferson ist ein Mann, der eigentlich alles hat: Eine Frau, zwei Kinder und ein Haus – aber irgendwie ist er trotzdem nicht glücklich. Kann er aus dem grau gewordenen Alltag ausbrechen?

 

„We Must Pay The Bill“ | Experimentalfilm von Marius Merkel. Die Natur kann uns als heilender Rückzugsort dienen – vor Hektik, Lärm und Stress. Aber wie lange noch? Unser Handeln ist zerstörerisch und bringt unsere kostbare Umwelt in große Gefahr.

 

„Familienbande“ | Kurzfilm von Lea Agmon. Familie Stegmann ist auf dem Sprung in den Urlaub. Und obwohl es in 5 Minuten zum Flieger gehen soll, läuft noch alles drunter und drüber... Ein OneShot-Film über den ganz normalen Familienwahnsinn. 

 

„Heldenherz“ | Kurzfilm von Marius Kast. Ein Film über die Beherztheit eines Mädchens nach dem Tod ihrer geliebten Mutter. Sie teilt ihre Liebe mit ihrem abweisenden Vater, der seine Depression in Alkohol ertränkt. Kann sie am Ende sein Herz berühren?

 

„Happy Hour“ | Kurzfilm von Amos Ostermeierr. Eine alte Dame sitzt an der Theke ihrer Lieblingsbar und beobachtet das Geschehen. Sie redet mit Horst, dem Barmann, trifft erst einen Gangster, dann einen Cowboy. Doch sind die Personen real?

 

„Der Gute Mukolewski“ | Kurzfilm von Johannes Heitmann. Hausmeister im Studentenwohnheim, das ist für Herrn Mukolewski nicht nur irgendein Job, sondern Profession. Er will die jungen Menschen aufheitern – und seine Pointen sitzen...!

 

„Der Anruf“ | Kurzfilm von Anna-Lena Ponath. Ein Student ruft eine Kommilitonin an. Es beginnt ein zarter Flirt, dann gerät die Kommunikation ins Stocken. Zwei junge Menschen, so nah und doch so fern – wenn Blicke sprechen und Worte schweigen... 

 


Kategorie "Young Professionals"

„Impuls“ | Experimentalfilm von Timo Schlenstedt. Eine Malerin klatscht im Atelier bunte Farben auf die Leinwand. Ein Schlagzeuger in einem anderen Raum liefert ihr den Soundtrack. Malen trifft auf Rhythmus, es entsteht eine "kreative Beziehung". 

 

„Abgezockt“ | Kurzfilm von Marc Philip Ginolas. Zwei Freunde, ein Problem: Sie. Es geht nicht mit ihr, aber auch nicht ohne sie. Sie muss weg, egal wie. Die beiden stehen bald an einem Grab und beerdigen sie. Aber wer ist sie überhaupt? 

 

„Aye, Aye!“ | Trickfilm von Mazda Sehovic. Was passiert, wenn Menschen alt werden und die einfachsten Dinge zu Problemen werden? Anhand von inneren Bildern eines pensionierten Seemanns erzählt der Film von Verwirrung und Hilflosigkeit.

 

„Getroffene Hunde“ | Kurzfilm von Daniel Popat. Ein pöbelnder Ausländer, ein verklemmter Student, eine aggressive Feministin. Was macht man eigentlich mit Stereotypen? Man sperrt sie in einen Raum, überlässt sie sich selbst und lässt sie bellen...

 

„SKOTOS“ | Experimentalfilm von Jasmin Luu. Ein Mann und eine Frau, gefangen in einem Universum. Licht und Schatten bestimmen die Szenerie, in der sich die Darsteller leidenschaftlich näher kommen. Doch dann folgen Gefühle wie Fernweh und Angst...

 

„KOMØD“ | Trickfilm von Annick Buhr. Ole ist mächtig stolz auf seine neue, selbst aufgebaute Kommode! Allerdings klemmt da irgendwie eine Schublade. Was tun? Ole beginnt einen Kampf gegen das Möbel, der am Ende in einem Drama endet.

 

„Der Morgenstern“ | Experimentalfilm von Adrian Asllani. Der Film ist eine poetische Parabel über Leben und Tod. Er befasst sich in Traum-gleichen Bildern mit der Liebe, dem Töten und dem Sterben. Und nicht zuletzt auch mit Erdnüssen... 

 

„#Kiss-A-Refugee“ | Kurzfilm von Alexander Conrads. Die Youtuberin Celine beschäftigt sich mit der Flüchtlingskrise, nutzt das Thema aber eigentlich nur zur Selbstdarstellung. Schließlich ruft sie eine mehr als fragwürdige Instagram-Challenge ins Leben...

 


Kategorie "Musikvideos"

„Egotronic – Deine Melodie“ | Musikvideo von Max Gleschinski. Die Freunde Holgi und Torsun zogen in den 90ern als Punks durch den Odenwald. Heute, kurz nach Holgis Tod, kehrt Torsun zurück an die Orte ihrer wilden Jugend, um sich zu erinnern...

 

„Madison Mars – Atom“ | Musikvideo von Victor Oonk. Ein Maler im kreativen Dilemma – er weiß nicht, was er auf die Leinwand bringen soll und ist innerlich zerrissen. Es folgt ein leidenschaftliches Ringen um Inspiration, das am Ende zum Erfolg führt.

 

„The Bob Show“ | Musikvideo von Daniel Popat. Bob schwirrt niedergeschlagen durch die Straßen von Berlin. Er ist ein "Looser" und hat noch nie etwas erreicht. Aber worum geht es eigentlich im Leben? Zwei "Straßen-Engel" singen es ihm ein...

 

„Different Directions“ | Musikvideo von Jasmin Luu. Ein Tanzfilm über zwei Charaktere, die sich das erste Mal in einem surrealen Raum begegnen, einander näher kommen und sich schließlich durch die Sprache ihrer Körper verbinden.

 

„Josua Leutzsch – Timeless“ | Musikvideo von Richard Adam. Im menschenleeren Leipziger Hauptbahnhof sitzt Josua Leutzsch mit seiner Gitarre und spielt eine Live-Session, die den Zuschauer mitnimmt auf eine Reise zur Improvisationsmusik.

 


Zwischenprogramm "Regionale Helden"

AUßER KONKURRENZ: "Rey" | Musikvideo von Sarah Trauer. Lakonische Elektro-Beats treffen auf atmosphärische schwarz-weiß Aufnahmen – Ein experimentelles Musikvideo, das in düsteren Bildern Gefühle wie Beklommenheit und Verwirrung reflektiert. 

 

AUßER KONKURRENZ: "Spaltung" | Kurzfilm von Lukas Braun. Jamil hat zwei Menschen umgebracht. Er betrinkt sich und bekommt mehrere Flashbacks. Am Ende sieht er die Nachrichten und stellt fest, dass die Polizei einen anderen Täter gefasst hat...

 

AUßER KONKURRENZ: „Ein Tanzvideo“ | Experimentalfilm von Laura Avemarie. Elektrisierende Klänge, wabernde Beats – ein Mädchen im Blumenkleid tanzt glücklich durch die Natur und genießt die Sonne und die Freiheit.

 

AUßER KONKURRENZ: „Aussteiger“ | Kurzfilm von Lars Smekal. Die Schüler Felix und Nils sind Außenseiter und werden gemobbt. Doch eines Tages werden sie bei einer Busfahrt unverhofft zu Helden, indem sie sich einem Rassisten entgegen stellen.

 

AUßER KONKURRENZ: „Auf Anfang“ | Kurzfilm von Max Schäffer. Andreas´ Frau liegt im Koma. Heute ist er ins Krankenhaus gekommen, um sich für immer von ihr zu verabschieden. Doch kann das Ende ihres Lebens der Neubeginn seines eigenen sein?

 

AUßER KONKURRENZ: „Mission Bella Europa“ | Animationsfilm von Thomas Brückler. 2017 schickt die NASA eine Sonde ins All. Sie enthält eine Botschaft an außerirdische Intelligenzen. Zehn Jahre später befindet sich die Erde in einer globalen Krise...

 

AUßER KONKURRENZ: „Wir Sind Die Gestalter“ | Experimentalfilm von Leon Zorn. Wie ist die Welt in 100 Jahren? Was kann aus ihr werden, und welche Einflüsse habe ich darauf? in Form eines Poetry-Slams beschäftigt sich der Film mit diesen Fragen.

 

AUßER KONKURRENZ: „Mourad Kill, Tyler Woods & David Petras – #Serious“ | Musikvideo von Abdullah Bahadir. Authentischer Gangsta-Rap mit allen Zutaten, die das Genre erwarten lässt: Harte Jungs, leichte Mädchen, Waffen, Autos usw. 

 

AUßER KONKURRENZ: „Spy Guy“ | Kurzfilm von Patrick Büchting. Ein schüchterner Junge wird Zeuge eines Mobbing-Vorfalls, traut sich aber zunächst nicht, einzugreifen. Das ändert sich, als er sich vorstellt, er sei ein Agent auf geheimer Mission...

 

AUßER KONKURRENZ: „Geplant“ | Kurzfilm von Samen Yalcin. Eine Gruppe Jugendlicher feiert. Die Musik ist laut, es fließt viel Alkohol. Dann wird einer der Jungs Zeuge eines Scherzes, der seiner Freundin schließlich das Leben kostet...

 

ABLAUFPLAN

14.00  – 15.00 Uhr

"Check In" der Filmemacher und Ankommen des Publikums – gemeinsames Einstimmen in unserer Festival-Lounge im Kino-Foyer mit DJ "C-Rock".

15.00  – 15.30 Uhr

Eröffnung des Wettbewerbs mit Moderatorin Dominique Marci und dem Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminski im Kinosaal 1, Grussworte unseres Schirmherrn Dominic Raacke – mit Rahmenprogramm (TBA).

15.30  – 17.00 Uhr

Wettbewerbsbeiträge Teil 1:

Kategorie "Kurzfilme 14-18 Jahre" und Kategorie "Musikvideos"

17.00  – 17.30 Uhr

Pause – Gedankenaustausch in der Festival-Lounge.

17.30  – 19.00 Uhr

Wettbewerbsbeiträge Teil 2:

Kategorie "Kurzfilme 18-27 Jahre" und Kategorie "Young Professionals"

19.00  – 20.00 Uhr

Pause mit DJ "C-Rock" und Rahmenprogramm (TBA) in der Festival-Lounge. In dieser Zeit zieht sich die Jury zur Beratung zurück.
Ab 19.30 Uhr läuft im Saal 1 das Zwischenprogramm "Regionale Helden", bei dem Kurzfilme von Nachwuchs-Filmemachern aus der Region gezeigt werden.

20.00  – 21.00 Uhr

Preisverleihung – Die Sieger der vier Jury-Kategorien, der Sieger des Sponsoren-Sonderpreises und der Gewinner des Publikumspreises werden bekannt gegeben. Mit Rahmenprogramm (TBA).

ab 21.00 Uhr

Ausklang in der Festival-Lounge im Kino-Foyer mit DJ "C-Rock".

Tickets & Vorverkauf:

Ticket-Hotline: 0 61 81-42 82 52

Tickets online reservieren: www.kinopolis.de/hu