Jung & Abgedreht

Seit 2012 bietet das Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival jungen Filmschaffenden im Alter zwischen 14 und 27 Jahren eine Plattform zur öffentlichen Darstellung ihrer Werke und ist mittlerweile zu einer festen Größe in der deutschen Festival-Landschaft geworden.

 

JUNG & ABGEDREHT No. 11 findet Anfang Juni 2023 (t.b.a.) im Kinopolis-Kino in Hanau und parallel dazu online über eine Streaming-Plattform als Hybrid statt – mit herausragenden Filmen in vier Festival-Sektionen und mehreren Sonderprogrammen, aufschlussreichen Frage-Antwort-Sessions mit den Filmemacher*innen, einem unterhaltsamen Rahmenprogramm und ganz viel Herzblut für die junge Filmszene.

 

Ab dem 01.09.2022 und bis zum 15.03.2023 können über unsere Online-Anmeldung wieder Filme eingereicht werden. Wir freuen uns auf Euch und Eure Werke – und auf ein spannendes, inspirierendes JUNG & ABGEDREHT No. 11!

Trailer JUNG & ABGEDREHT No. 10

Wir verstehen uns...

...als Plattform für kreative Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren, die ihren künstlerischen Ausdruck im Kurzfilm gefunden haben und ihr Schaffen der Öffentlichkeit vorstellen möchten. Wir wollen jungen Filmtalenten dabei helfen, ihre Arbeiten wirklich "sichtbar" zu machen, eine Zielgruppe zu erreichen und dabei nicht im Überangebot von YouTube & Co unterzugehen. Vor allem wollen wir gute Filme zeigen – Filme, die bewegen, die einfallsreich, ungewöhnlich, humorvoll, kritisch oder eigenwillig sind. Experimente in Stil, Inhalt und Form sind uns dabei besonders willkommen, die verwendete Filmtechnik und das Filmgenre (Spielfilm, Reportage, Musikvideo, Trickfilm usw.) sind für eine Teilnahme bei JUNG & ABGEDREHT nicht entscheidend. Was zählt, sind Visionen, Ziele und Ideen – und eine maximale Filmlänge von 5 Minuten!

Der Kinosaal des Jugendfilmfestivals Jung & Abgedreht

Besuche uns auch auf Facebook oder Instagram und informiere Dich dort über die neusten Entwicklungen zum Jugendfilmfestival... 

Logo Jugendfilmfestival "Jung & Abgedreht"

  Du.

  Deine Story.

  Dein Film.

Du willst Deinen Film endlich der Öffentlichkeit vorstellen – und das auf der großen Kinoleinwand? Dein Werk ist einfallsreich, kritisch, lustig, und... einfach sehenswert? Dann bewerbe Dich ab dem 01.09.2022 für JUNG & ABGEDREHT Nr. 11! Die besten Filme werden im Juni 2023 (t.b.a) im "Kinopolis Hanau" und ggf. parallel dazu online über eine Streaming-Plattform gezeigt und von unserer Jury und dem Publikum prämiert. Es winken tolle Preise – und ewiger Ruhm... ;-)

Dominic Raacke, der Schirmherr des Jugendfilmfestivals Jung & Abgedreht

Ich bin ein Kind des Fernsehens und konnte gar nicht genug kriegen von all den Geschichten, die mir da Tag für Tag entgegenrauschten. Irgendwann begann ich selber kleine Filme zu drehen, denn ich wollte nicht mehr nur zuschauen, ich wollte selber machen. Aus dieser Leidenschaft wurde mein Beruf. Als Hanauer Bub habe ich mit Freude die Schirmherrschaft für JUNG & ABGEDREHT angenommen und freue mich jetzt auf frische, freche und unterhaltsame Geschichten.

DOMINIC RAACKE | Schirmherr